Fotos für Ärzte

Für Ärzte spielen Fotos eine ganz besonders wichtige Rolle: Als Patient wünscht man sich ein vertrauensvolles Verhältnis und erwartet Empathie. Ist man etwa auf der Suche nach einem neuen (Fach-)Arzt, so orientiert man sich heutzutage nicht selten Bildern auf der Website. Als Patient frage ich mich dabei: Sind mir die Menschen sympathisch? Wirken Sie auf mich empathisch und kompetent? Gleiches gilt auch für die Praxisräume: Hier wünscht man sich als Patient eine Wohlfühlatmosphäre.

Welche Arten von Fotos für Ärzte bieten sich an?

Motive für die Website gibt es viele: Neben Einzelportraits kann auch ein Gruppenfoto sinnvoll sein – ebenso wie die Praxisräume oder spezielle medizinische Geräte

Für ein Shooting in einer Praxis bieten sich also eine Reihe an Möglichkeiten: Neben den behandelnden Ärzt*innen sollte auch das Praxisteam einzeln portraitiert und so den Patienten vorgestellt werden. Möglich ist auch ein Gruppenfoto. Auf keinen Fall sollten die Räumlichkeiten vergessen werden: Das Wartezimmer, der Empfang sowie die Behandlungsräume sowie spezielle medizinische Geräte. Sie tragen zum Gesamteindruck der Praxis bei und vermitteln potentiellen Patient*innen ein Gefühl dafür, was sie vor Ort erwartet.